ANZEIGE

Mit Kehl, Tinga und Hajnal fehlen drei Leistungsträger im Mittelfeld, wenn die Borussia am Sonntag auf den VfL Bochum trifft.

Hinter zwei weiteren Mittelfeldspielern standen Fragezeichen, die nun aber deutlich kleiner geworden sind. Sowohl Sven Bender als auch Nuri Sahin gehen davon aus, im Derby gegen den VfL Bochum einsatzbereit zu sein.

Bender war mit einer leichten Sprunggelenksverletzung von der U20-WM in Ägypten zurückgekehrt. "Es geht mir deutlich besser. Sollte mich der Trainer aufstellen, bin ich am Sonntag dabei", erklärte der Shooting-Star.

Nuri Sahin erlitt im WM-Qualifikationsspiel am Samstag mit der Türkei in Belgien (0:2) eine Knieblessur und kehrte vorzeitig nach Dortmund zurück. Aber auch er konnte am Mittwoch schon Entwarnung geben.