ANZEIGE

Köln - Am 14. August ist es endlich wieder so weit, die Bundesliga startet in eine neue Saison. Am Wochenende vor dem Start stimmen sich die Clubs zusammen mit ihren Fans auf die kommende Spielzeit ein.

"Alles bleibt anders"

Unter diesem Motte veranstaltet der 1. FC Köln sein Fan-Fest. Rund um das RheinEnergie-Stadion sind Stände und Buden aufgebaut. Auf einer Bühne findet den ganzen Tag lang ein buntes Programm statt.

Natürlich darf bei einer solchen Feier das Kölner Maskottchen nicht fehlen: Geisbock Hennes ist mit dabei.

Alle zusammen: Fans und Spieler stimmen zum Liedchen an.

Stars hautnah

Auch beim Liga-Konkurrenten VfL Wolfsburg wird heute mit Fans und Freunden gefeiert. Hier können die Fans ihre Profis hautnah erleben. Zwei Stunden lang können sich Groß und Klein die Unterschriften der Wölfe sichern. Auch werden sich im Rahmen des Fan-Festes die Neuzugänge Max Kruse, Koen Casteels, Carlos Ascues und Francisco Rodríguez den Fans vorstellen.

Beflügelt wird die gute Stimmung an der Volkswagen Arena durch eine erfreuliche Nachricht: Trainer Dieter Hecking verlängert seinen Vertrag bei den Wölfen vorzeitig um zwei Jahre und wird nun bis 2018 auf der Bank des VfL sitzen.

Fan-Fest mit Fan-Auszeichnung

Ebenfalls gefeiert wird in Leverkusen. Neben der Neueröffnung des Fan-Shops gibt es auch hier ein buntes Programm, das den Fans einen schönen Tag verspricht. Für die kleinen Fans gibt es ein besonderes Highlight: Bei den Einlagespielen von E- und F-Junioren werden die Teams von den Bayer 04-Profis Stefan Kießling, Bernd Leno, Julian Brandt und Ömer Toprak gecoacht. Geleitet werden die Partien von den Schiedsrichtern Heung-Min Son und Roberto Hilbert.

Natürlich können die kleinen und großen Fans von Bayer 04 auch ein Autogramm ihrer Stars bekommen.