ANZEIGE

Stuttgart - Cacau und Serdar Tasci vom VfB Stuttgart müssen um ihren Einsatz am Samstag (29. Oktober) gegen Borussia Dortmund bangen.

"Cacau hat sich am Mittwoch vor dem Pokalspiel beim Aufwärmen leicht am Gesäß gezerrt, deshalb mussten wir ihn zur Pause rausnehmen. Am Donnerstag ist es dann etwas schlimmer geworden. Wir müssen abwarten, ob er heute trainieren kann. Serdar konnte gestern schon wieder ein leichtes Lauftraining absolvieren. Ich hoffe, dass er heute mittrainieren kann", sagte Trainer Bruno Labbadia.