ANZEIGE

In die Villa des brasilianischen Fußballstars Ronaldino vom AC Mailand ist in der Nacht zum Dienstag eingebrochen worden.

Dies teilte die Polizei von Varese mit. Demnach haben zwei Einbrecher Schmuck und Uhren im Wert von mehreren zehntausend Euro entwendet. Von den Tätern fehlt noch jede Spur. Keine Angaben wurden dazu gemacht, ob sich Ronaldinho zum Zeitpunkt der Tat im Haus befunden hat.

Auch beim Vorgänger eingebrochen

Bei dem Vorbesitzer der Villa in der lombardischen Kommune Galliate, dem ehemaligen italienischen Fußballer Riccardo Sogliano, war im Jahr 2002 ebenfalls schon einmal eingebrochen worden.