ANZEIGE

Hamburg - HSV-Schlussmann Jaroslav Drobny musste am Dienstag das Mannschaftstraining frühzeitig beenden. Der tschechische Nationalkeeper bekam unglücklich einen Ball gegen die Hand. Aufschluss wird eine angesetzte Untersuchung geben.