ANZEIGE

Der brasilianische Nationalspieler Josué sowie Zvjezdan Misimovic und Edin Dzeko (beide Bosnien und Herzegowina) erhielten von ihren jeweiligen Verbänden die Einladung zu WM-Qualifikationsspielen.

Die Brasilianer spielen am 12. Oktober in San Cristobal gegen Venezuela sowie am 15. Oktober in Rio de Janeiro gegen Kolumbien. Bosnien und Herzegowina ist am 11. Oktober in Istanbul gegen die Türkei und am 15. Oktober in Zenica gegen Armenien im Einsatz.