ANZEIGE

Am Sonntag entfliehen Profis des 1. FC Köln dem kalten deutschen Wetter und reisen ins Trainingslager in die Türkei.

In Belek wird sich das Team von Christoph Daum vom 11. bis 21. Januar 2009 konzentriert auf die Rückrunde vorbereiten.

Laktattest statt Training

Während des Trainingslagers stehen auch drei Testspiele auf dem Programm. In einem kleinen Turnier misst sich der FC mit dem MSV Duisburg und dem Sieger aus der Partie Genclerbirligi Ankara gegen Denizlispor. Zum Abschluss des Trainingslagers trifft der FC dann auf den vom ehemaligen FC-Profi Pierre Littbarski trainierten FC Vaduz.

Die FC-Profis werden am Mittwoch einen Laktattest absolvieren. Daher werden die zwei ursprünglich angesetzten Trainingseinheiten nicht stattfinden.