ANZEIGE

Neben dem noch verletzten Sebastian Rudy, der nach seinem Kahnbeinbruch ein separates Aufbauprogramm mit VfB-Physiotherapeut Michael Eyrainer an der Algarve absolviert, waren auch Serdar Tasci, Arthur Boka und Cacau am Freitag (9. Januar) nicht im Teamtraining des VfB Stuttgart.

Das Trio plagt sich mit leichten muskulären Problemen herum und ließ sich deshalb prophylaktisch von den VfB-Physiotherapeuten behandeln.