ANZEIGE

Der kroatische Meister Dinamo Zagreb ist von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) mit einer drastischen Strafe belegt worden.

Wegen "fortgesetzten Fehlverhaltens" seiner Fans, die in UEFA-Cup-Duellen mit Spartak Moskau (0:1) und Udinese Calcio (1:2) Feuerwerkskörper gezündet und Gegenstände auf den Platz geworfen hatten, muss Dinamo 150.000 Euro bezahlen. Die Zahlung von weiteren 50.000 Euro wurde zur Bewährung ausgesetzt.