ANZEIGE

Um eine enge Vernetzung zwischen Lizenzspieler- und Nachwuchsbereich zu gewährleisten, wird Dariusz Wosz weiterhin in Doppelfunktion für den VfL Bochum 1848 tätig sein. Der 40-Jährige wird nicht nur die U 19 betreuen, sondern auch als Co-Trainer für die Bundesligamannschaft arbeiten.

"Dadurch hat Cheftrainer Heiko Herrlich sowohl zur Zweiten Mannschaft durch Nico Michaty als auch zur U 19 durch Dariusz Wosz einen ganz kurzen Draht", erklärt Sportvorstand Thomas Ernst den großen Vorteil dieser Personalkonstellation.

Herrlichs Trainerteam komplett

Die Trainingsarbeit bei den Profis werden sich die beiden in enger Absprache aufteilen. Ernst: "Natürlich kann es auch einmal sein, dass Nico und Dariusz gemeinsam mit der Ersten Mannschaft trainieren."

Damit besteht das Team von Cheftrainer Heiko Herrlich nun aus Torwarttrainer Peter Greiber sowie den Co-Trainern Iraklis Metaxas, Nico Michaty und Dariusz Wosz.