ANZEIGE

Köln - Der 25. Spieltag steht vor der Tür - doch nicht für alle. bundesliga.de verschafft Ihnen einen Überblick, welche Profis der 18 Bundesligaclubs zum Zuschauen verdammt sind.

FC Bayern München

Das Lazarett des Rekordmeisters ist um zwei neue Patienten reicher. Arjen Robben (Nerv eingeklemmt) und Franck Ribery (Stauchung im Sprunggelenk) haben sich unter der Woche beim 7:0 gegen Donezk verletzt und fallen sicher aus. Außerdem sind nicht dabei: Javi Martinez, Thiago (beide Aufbautraining) und Xabi Alonso (5. Gelbe Karte).

 

 

VfL Wolfsburg

Bei den Wölfen fällt neben den Langzeiverletzten Aaron Hunt (Innenbandteilabriss) und Felipe (Schlaganfall) auch noch ein echter Leistungsträger aus. Innenverteidiger Naldo muss aufgrund seiner fünften Gelbe Karte die Daumen von der Tribüne aus drücken. Und: Hinter Diego Benaglio, Vieirinha und Bas Dost stehen noch Fragezeichen.

Borussia M'gladbach

Die Fohlen können fast auf den kompletten Kader zurückgreifen. Einzig Julian Korb schleppt sich noch mit einem grippalen Infekt herum und ist deswegen für das Duell gegen Hannover 96 fraglich.

 

 

Bayer Leverkusen

Emir Spahic fehlt aufgrund seiner fünften Gelbe. Tin Jedvaj hat noch Trainingsrückstand und auch mit einem Comeback vom Australier Robbie Kruse (Operation am Sprunggelenk) ist nächster Zeit noch nicht zu rechnen.

 

FC Schalke 04

Jefferson Farfan (Knorpelschaden) kehrte zwar in dieser Woche teilweise ins Mannschaftstraining zurück, ein Einsatz kommt aber noch deutlich zu früh. Auch Sead Kolasinac (Kreuzbandriss) und Julian Draxler (Sehenteilabriss) sind wieder fit, aber noch nicht einsatzfähig. Ansonsten ist der Einsatz von Stürmer Eric Maxim Choupo-Moting (Wadenprobleme) gefährdet. Sicher ausfallen werden Sidney Sam (muskuläre Probleme), Jan Kirchhoff (Achillessehnenprobleme), Ralf Fährmann (Kreuzbandriss), Fabian Giefer (Adduktorenverletzung) und Chinedu Obasi (Schienbein-OP).

FC Augsburg

Bei den Fuggerstädtern ist die Ausfallliste weiterhin gut gefüllt. Coach Markus Weinzierl wird beim Spiel gegen den 1. FSV Mainz 05 weiterhin auf Kapitän Paul Verhaegh (Muskelbündelriss) verzichten. Außerdem werden Dominik Reinhardt (Aufbautraining), Alexander Esswein (Muskebündelriss), Jan Moravek (Aufbautraining) und Sascha Mölders (Reha).

TSG Hoffenheim 

Die Kraichgauer werden mit hoher Wahrscheinlichkeit auf Anthony Modeste verzichten müssen. Der Torjäger hat einen Schlag aufs Knie bekommen und plagt sich mit Innnebandproblemen herum. Hinter den Einsätzen von Sebastian Rudy, Adam Szalai und Pirmin Schwegler (alle Oberschenkelprobleme).

Eintracht Frankfurt

Marco Russ musste sich unter der Woche einer Knieoperation unterziehen und wird den Hessen in den kommenden Wochen sicher fehlen. Neben ihm sind auch Constant Djakpa (Aufbautraining), Alexander Ignjovski und Luca Waldschmidt noch keine Optionen fürs Wochenende (beideTrainingsrückstand).

SV Werder Bremen

Die Grün-Weißen werden beim Nord-Süd-Gipfel gegen den FC Bayern München auf ihren Top-Torjäger verzichten müssen: Franco Di Santo fehlt gelbgesperrt. Der Argentinier steht nicht alleine da. Außer ihm werden auch Alejandro Galvez (Trainingsrückstand), Assami Lukimya (Bauchmuskelzerrung), Julian von Haacke, Özkan Yildirim (beide Reha) und Melvyn Lorenzen sicher ausfallen.

Borussia Dortmund

Die Borussen werden im Topspiel gegen den 1. FC Köln am Samstagabend nicht auf Nuri Sahin zählen können. Der Türke leidet immer noch an die im Derby erlittenen Beschwerden im Adduktorenbereich. Lukasz Piszczek (Syndesmoseteilriss) und Kevin Großkreutz (Muskelbündelriss) sind ebenfalls kein Thema.


 

1. FC Köln

Aufgrund des Platzverweises beim 4:2 gegen Eintracht Frankfurt fehlt Kevin Wimmer rotgesperrt. Außerdem ist mit einem Comeback der Langzeitverletzten Yannick Gerhardt (Pfeiffersches Drüsenfieber) und Patrick Helmes (Knorpelschaden in der Hüfte) sicher nicht zu rechnen.

Hannover 96

Den Roten wird der gelbgesperrte Leonardo Bittencourt fehlen, außerdem muss Leistungsträger Lars Stindl noch eine Gelb/Rot-Sperre absitzen. Christian Pander plagt sich weiterhin noch mit Knieproblemen herum.

1. FSV Mainz 05

Christoph Moritz hat seine Rückenprobleme nach langer Ausfallzeit zwar überwunden und ist erstmals wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen, allerdings kommt ein Einsatz noch zu früh. Zudem müssen die Mainzer auf Jairo (Sprunggelenksverletzung) und Todor Nedelev (Mittelfußbrauch) verzichten. Der Einsatz von Christian Clemens (Adduktorenprobleme) ist noch fraglich, auch Pierre Bengtsson (Trainingsrückstand) könnte ausfallen.

Hertha BSC

Nico Schulz sah vergangene Woche in der Nachspielzeit beim VfB Stuttgart die Gelb/Rote-Karte und muss deswegen auf der Tribüne Platz nehmen. Marius Gersbeck (Aufbautraining), Rune Jarstein (Fingerfraktur), Alexander Baumjohann (Kreuzbandriss) und Julian Schieber (Knorpelschaden) werden ihm dort Gesellschaft leisten.

Hamburger SV

Der Krankenstand der Hanseaten bleibt weiterhin hoch. Neben Marcelo Diaz (Innenbandriss) und Slobodan Rajkovic (Kapselverletzung) gab es für Lewis Holtby (Schulterverletzung) von der medizinischen Abteilung noch kein grünex Licht. Auch für Maximilian Beister (Fieber) und Pierre-Michel Lasogga (muskuläre Probleme) hat es nicht gereicht. Nicolai Müller fehlt gelbgesperrt.

SC Paderborn

Die Ostwestfalen fahren fit nach Frankfurt. Coach Andre Breitenreiter hat neben dem Langzeitverletzten Thomas Bertels (Fersenoperation) keine Ausfälle zu verkraften.

SC Freiburg

Julian Schuster fehlt aufgrund seiner fünften Gelben Karte. Ansonsten muss der SC weiterhin auf Nils Petersen und Mats Möller Daehli verzichten. Petersen hat nach einem Außenbandteilriss im rechten Knie einen kleinen Rückschlag erlitten, Möller Daehli ist noch im Aufbautraining.

 

 

 

VfB Stuttgart

Auch die Schwaben müssen auf einige gesperrte Spieler verzichten, es sind gleich drei an der Zahl: Moritz Leitner sah vergangene Woche seine fünfte Gelbe Karte, Martin Harnik sitzt noch eine Rotsperre ab und Karim Haggui sah in der 3. Liga die Ampelkarte. Außerdem fallen die Lanzeitverletztgen Antonio Rüdiger und Daniel Didavi (beide im Aufbautraining) noch aus.

Hier finden Sie alle Vorschauen auf die Spiele des 25. Spieltags