ANZEIGE

Wolfsburg - "Wölfe"-Spielmacher Diego hat sich bei den Fans des VfL Wolfsburg in einem Offenen Brief für sein Verhalten im letzten Sommer entschuldigt und Besserung versprochen.

In dem auf der Webseite der Niedersachsen veröffentlichten Brief schreibt der Brasilianer den Anhängern des Clubs, dass es ihm Leid tue, "am Ende der vorletzten Saison viele von Euch enttäuscht" zu haben.

Weiter schreibt er, sich bereits in der letzten Saison bei Trainer Felix Magath entschuldigt und aus seinem Fehler gelernt habe. Er freue sich über die zweite Chance, die er vom VfL und seinen Teamkollegen bekommen habe und verspricht, dass er in dieser Saison der Spieler sein will, der die "Wölfe" nach Europa führt.