ANZEIGE

Frankfurt/Main - Die Termine für die restliche Saison stehen: Die DFL Deutsche Fußball Liga hat heute die Spieltage 29 bis 34 der Bundesliga und der 2. Bundesliga zeitgenau angesetzt.

Wie in jeder Saison finden die Spiele am 33. und 34. Spieltag alle zeitgleich statt. Nun stehen aber auch die Termine für den 29. - 32. Spieltag zeitgenau fest. Die Freitagspiele des 31. Spieltages entfallen in beiden Lizenzligen aufgrund des gesetzlichen Feiertages am 1. Mai. Stattdessen gibt es in der Bundesliga ein weiteres Spiel am Samstag und drei weitere Sonntagspiele in der 2. Bundesliga.

Der FC Bayern München kommt dabei gleich zweimal beim Topspiel am Samstagabend zum Einsatz: Zuerst gegen Hertha BSC am 30. Spieltag und schließlich eine Woche später gegen Bayer Leverkusen. Daneben gibt es auch für den abstiegsbedrohten VfB Stuttgart zwei Samstagabendspiele. Das Nordderby zwischen Werder Bremen und dem Hamburger SV findet am 29. Spieltag am Sonntagnachmittag statt.

Viele Aufstiegsaspiranten am Montag

Ferner wurden die Spieltage in der 2. Bundesliga zeitgenau angesetzt. Bei den Topspielen am Montagabend kommen mit dem 1. FC Kaiserslautern, dem FC Ingolstadt, Darmstadt 98 und dem Kalrsruher SC zahlreiche Aufstiegsaspiranten zum Einsatz. Besondere Brisanz verspricht dabei das Aufeinandertreffen zwischen den Lilien und dem KSC am 32. Spieltag.

Sehen Sie hier alle zeitgenauen Ansetzungen: