ANZEIGE

Köln - Am heutigen Samstagnachmittag stehen gleich sechs Partien des 31. Spieltags auf dem Programm (ab 15:00 Uhr im Liveticker)! Um 18:30 Uhr zudem das Top-Duell zwischen Bayer 04 Leverkusen und dem FC Bayern München. Mit dem Countdown auf bundesliga.de sind Sie schon Stunden vor den Spielen immer auf dem neuesten Stand. Viel Vergnügen!

15:00 Uhr:

Los geht's

Der Countdown schließt, an dieser Stelle übernimmt nun der Liveticker von bundesliga.de. Viel Spaß dabei!

14:40 Uhr:

Die nächsten offiziellen Aufstellungen!

14:30 Uhr:

Die ersten Aufstellungen sind da!

14:15 Uhr:

Das glauben die Fans

Die Mehrheit der User von bundesliga.de glaubt trotz der vielen Verletzten an einen Auswärtssieg der Bayern in Leverkusen. Außerdem macht der BVB konkrete Schritte Richtung Europa League. Im Abstiegskampf wird nach Meinung der User der Sport-Club Freiburg der große Gewinner des Spieltags sein.

13:50 Uhr:

Die Schiedsrichteransetzungen

Christian Dingert leitet das Topspiel zwischen Bayer 04 Leverkusen und dem FC Bayern München. Manuel Gräfe muss beim Abstiegskrimi in Freiburg ran. Alle Schiedsrichteransetzungen auf einen Blick gibt es hier.

13:30 Uhr:

Der Statistik-Teamvergleich zum Spiel S04 - VFB:

13:10 Uhr:

Ein Sieg ist garantiert, wenn...

FC Augsburg?...Alexander Esswein eine Chance bekommt. Der Offensivmann kennt in der Bundesliga nur Siege gegen Köln, war in seinen drei Spielen gegen die Domstädter an drei Toren direkt beteiligt.

1. FC Köln?...der Ex-Augsburger Kevin Vogt das Mittelfeld zusammenhält. Vogt weiß als einer der wenigen Kölner, wie man in Augsburg Punkte entführt: Mit Bochum siegte er in der 2. Bundesliga mit 1:0 beim FCA.

13:00 Uhr:

TSG - BVB: Das sagen die Trainer

Markus Gisdol

"Der BVB hat die Partie am Dienstag gegen die Bayern sicherlich komplett verarbeitet. Sie werden am Samstag körperlich voll da sein. Ob ihnen der Sieg im Pokal für die Liga einen Schub gibt, kann ich nicht sagen. Klar ist, dass es in Bezug auf die Spielweise zwischen dem BVB und uns Parallelen gibt."

Jürgen Klopp

"Wir müssen in den letzten vier Bundesliga-Spielen so viel investieren, als hätten wir danach kein Spiel mehr. Das ist ein Sechs-Punkte-Spiel. Es geht um die internationalen Plätze. Es ist keine Zeit, Kräfte zu schonen."

12:50 Uhr:

5 Fakten zum Abstiegskrimi SCF - SCP

  • Mit einem Sieg würde der Tabellensiebzehnte aus Paderborn am Tabellenvierzehnten aus Freiburg vorbeiziehen.

  • Obwohl Winter-Verpflichtung Nils Petersen erst acht Mal für Freiburg gespielt hat, ist er schon der Top-Torschütze (sechs Treffer).

  • In den vergangenen sechs Wochen ging auswärts wenig bei Paderborn: Die letzten vier Auswärtsspiele verlor der Aufsteiger. In den jüngsten vier Auswärtsspielen schoss Paderborn nicht ein Tor, kassierte aber elf Gegentreffer.

  • Freiburg gegen Paderborn ist das einzige direkte Duell im Tabellenkeller an diesem Spieltag.

  • Moritz Stoppelkamp scheint rechtzeitig zum Endspurt in Form zu kommen, erzielte am letzten Spieltag seinen ersten Treffer seit der siebten Runde.

12:39 Uhr:

Rückblick-Video: So lief das Hinspiel zwischen Bremen und Frankfurt

Am 14. Spieltag trafen sich beide Mannschaften noch unter anderen Voraussetzungen: Die Eintracht hatte besten Anschluss an die Europapokal-Plätze, Werder befand sich hingegen auf einem direkten Abstiegsplatz. Am Ende gab es gleich sieben Tore.

12:28 Uhr:

Die Duell-Statistik zum Niedersachsen-Derby

12:25 Uhr:

Diese Profis werden fehlen

Gegen Ende der Saison drückt bei vielen Clubs der Schuh. Die lange Saison hat viele Verletzungen zur Folge, hinzu kommen auch immer mehr Sperren. Besonders hart hat es den FC Bayern getroffen. Die Liste der Verletzten und gesperrten ist auch am 31. Spieltag lang. Auf diese Profis müssen die Clubs verzichten.

12:15 Uhr:

B04 - FCB: Im Fokus: Julian Brandt

Im top besetzten Mittelfeld von Bayer 04 Leverkusen sticht Julian Brandt derzeit heraus. Der Youngster traf zuletzt zweimal in Folge, und mittlerweile wird es für für seinen Coach Roger Schmidt fast unmöglich, auf ihn zu verzichten. In den jüngsten 16 Bundesliga-Spielen kam er immer zum Einsatz. Brandt, der im offensiven Mittelfeld rechts, links und auch in der Zentrale spielen kann, feiert heute seinen 19. Geburtstag.

12:10 Uhr:

B04 - FCB: So könnten Sie spielen

Extrem ersatzgeschwächt muss der FC Bayern München zwischen DFB-Pokal und Champions League nach Leverkusen reisen. Pep Guardiola stehen überhaupt nur 15 Spieler zur Verfügung. Wahrscheinlich wird er dabei auf den ein- oder anderen Youngster setzen. bundesliga.de zeigt die mögliche Startelf.

12:00 Uhr:

Bildergalerie: Fakten zum 31. Spieltag

bundesliga.de präsentiert die Begegnungen am 31. Spieltag und hat zu jeder Partie eine Top-Statistik vorbereitet. Klicken Sie sich durch die gesamte Bildergalerie.

Hier klicken für alle Duellvorschauen des 31. Spieltags