ANZEIGE

Gelsenkirchen - Timon Wellenreuther wird in der Saison 2015/2016 das Tor des RCD Mallorca hüten. Der FC Schalke 04 hat den Schlussmann bis zum 30. Juni 2016 an den spanischen Zweitligisten verliehen. Auf der Mittelmeerinsel soll der 19-Jährige Spielpraxis sammeln.

In der abgelaufenen Rückrunde kam der Schlussmann aufgrund der mehrmonatigen Verletzungspause von Ralf Fährmann in acht Bundesligaspielen zum Einsatz. Zudem bestritt er beide Achtelfinal-Begegnungen in der Champions League gegen Real Madrid.

Wellenreuther war im Sommer 2013 vom Karlsruher SC in die U19 der Knappenschmiede gewechselt. Auf Schalke reifte der Keeper zum Junioren-Nationalspieler und stand zuletzt im Aufgebot der deutschen U20-Auswahl, die bei der Weltmeisterschaft in Neuseeland das Viertelfinale erreicht hatte.