ANZEIGE

Köln - Hamburg beendet gegen Wolfsburg eine Negativserie und bleibt damit in der Bundesliga, Köln qualifiziert sich erstmals seit 25 Jahren für das europäische Geschäft und die Zuschauer strömen in die Stadien. Hier gibt's die Zahlen zum letzten Spieltag der Saison.

6

Bayer 04 Leverkusen erzielte bei der Hertha aus Berlin erstmals seit Mai 2004 sechs Tore in einem Spiel.

8

Eintracht Frankfurt gelangen in dieser Spielzeit acht Jokertore - so viele zuletzt 1991/92.

9

Im neunten Bundesliga-Jahr überstand Hoffenheim erstmals eine Spielzeit komplett ohne Heimniederlage (elf Siege, sechs Remis).

11

Nach zuvor elf sieglosen Duellen mit den Wölfen feierte der Hamburger SV genau zum richtigen Zeitpunkt den ersten Erfolg seit über sechs Jahren gegen den VfL.

14

14 der 34 Hoffenheimer Saisonspiele endeten unentschieden - Remis-Könige der Bundesliga!

17

Kai Havertz avancierte zum zweitjüngsten Doppelpacker der Bundesliga-Geschichte und erst zum zweiten 17-Jährigen, der zwei Tore in einer Partie erzielte.

25

Der 1. FC Köln blieb in den letzten fünf Saisonspielen ungeschlagen und qualifizierte sich erstmals seit 25 Jahren für Europa.

29

Der FC Bayern München hat seine letzten 29 Bundesliga-Spiele gegen Aufsteiger gewonnen.

31

Torschützenkönig Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund erzielte 31 Tore und stellte damit den BVB-Saisonrekord von Lothar Emmerich ein (1965/66 ebenfalls 31 Treffer).

31

Mindestens 31 Tore wie Aubameyang schoss zuletzt Kölns Dieter Müller 1976/77.

49

Die Geißböcke holten 49 Punkte und spielten damit ihre beste Saison im Zeitalter der Drei-Punkte-Regel.

52

Zwischen Bayern und Freiburg gab es 52 Torschüsse (33:19 für den FCB) - das gab es zuletzt in einem Bundesliga-Spiel im Oktober 1998.

74

Der HSV verhinderte den Abstieg vor allem wegen der Heimstärke, holte in dieser Saison 74 Prozent seiner Zähler im Volksparkstadion.

82

Der FC Bayern sammelte zwar weniger Punkte als im letzten Jahr, mit 82 aber am viertmeisten in der Bundesliga-Historie.

98

98 Elfmeter wurden in dieser Spielzeit gepfiffen - mehr letztmals 2001/02.

124

Neun Joker trafen am letzten Spieltag, insgesamt in dieser Saison 124 - neuer Rekord!

150

Es gab in dieser Spielzeit 150 Heimsiege - mehr zuletzt vor 14 Jahren.

469.341

Der 34. Spieltag bescherte der Bundesliga nochmals einen Zuschauerrekord für diese Saison - 469.341 Zuschauer pilgerten in die Stadien.