ANZEIGE

Mönchengladbach - Gladbachs Kapitän Filip Daems ist wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Bei der ersten Einheit der neuen Trainingswoche konnte Trainer Lucien Favre alle seine Schützlinge auf dem Platz begrüßen.

Daems hatte auf Schalke wegen einer Mandelentzündung gefehlt. "Ich lag ein paar Tage richtig flach. Aber jetzt geht es mir wieder gut. Bis Samstag müsste ich normalerweise wieder bei 100 Prozent sein", sagte der Kapitän. Vorsichtshalber ließ Daems die zweite Einheit des Tages aus. Havard Nordtveit klagte derweil über leichte muskuläre Probleme. Am Samstag trifft Gladbach auf den 1. FSV Mainz 05.