ANZEIGE

Ohne Sebastian Kehl und ohne Nelson Valdez tritt Borussia Dortmund am im letzten Auswärtsspiel des Jahres 2008 bei Arminia Bielefeld an. Darüber hinaus sorgt sich Trainer Jürgen Klopp um den grippegeschwächten Jakub "Kuba" Blaszczykowski.

"Die Hoffnung auf Sebastian Kehl haben sich zerschlagen", berichtete der BVB-Coach. Der Kapitän hatte sich am Vormittag einem Härtetest unterzogen, "doch der Fuß hat auf diese Belastung stark reagiert".

Kehl ist nach einer vor knapp drei Wochen erlittenen Knochenstauchung im Sprunggelenk ebenso wenig dabei wie Nelson Valdez, der wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel abwinkte. Auch Marc Kruska fehlt am Samstag. Klopp: "Er ist so krank, dass es definitiv nichts wird."

Klopp hofft auf "Kuba"

Realistische Hoffnungen bestehen dagegen noch bei "Kuba". Der Pole soll heute das Lauftraining aufnehmen und wird am Freitag im Mannschaftstraining erwartet. "Ich hoffe, dass er mir am Samstag zur Verfügung steht", so Klopp. Minimal sind die Chancen bei Patrick Owomoyela, nur knapp eine Woche nach einem im Training erlittenen Teilabriss des Sprunggelenk-Außenbandes wieder mitwirken zu können.