ANZEIGE

München - Es wird langsam ernst: Schon am Freitag rollt der Ball in der Rückrunde. Auch am Sonntag testeten einige Bundesligisten die Form, unter anderem stand in Düsseldorf der Wintercup mit dem BVB, Mainz und Fortuna Düsseldorf auf dem Programm. Der FC Bayern probte ein letztes Mal im Münchner Vorort Unterhaching den Ernstfall.

Der FC Augsburg war gegen einen Zweitligisten aktiv - alle Begegnungen im Überblick...


Borussia Dortmund - 1. FSV Mainz 05 4:3 n.E.

Borussia Dortmund hat beim Comeback von Nuri Sahin erstmals den Wintercup in Düsseldorf gewonnen. Der Meister setzte sich im Endspiel des Blitzturniers mit 4:3 im Elfmeterschießen durch, nachdem die Begegnung nach 45 Minuten 1:1 geendet war (weitere Infos).


Fortuna Düsseldorf - Standard Lüttich 5:6 n.E.

Fortuna Düsseldorf hat im Winter-Cup den 4. Platz erreicht. Im kleinen Finale gegen Standard Lüttich verlor der Aufsteiger mit 5:6 (2:2) nach Elfmeterschießen. Ken Ilsö und Robbie Kruse trafen in der regulären Spielzeit für die Rheinländer (weitere Infos).


Fortuna Düsseldorf - Borussia Dortmund 0:1

Zuvor hatte Double-Gewinner Borussia Dortmund verdient das Finale des siebten Wintercups in Düsseldorf erreicht. Der Meister setzte sich im Auftaktspiel durch einen Treffer von Nationalspieler Marco Reus (22.) mit 1:0 gegen den Gastgeber Fortuna Düsseldorf durch (weitere Infos).


1. FSV Mainz 05 - Standard Lüttich 2:0

Auch der 1. FSV Mainz 05 gewann sein Halbfinale. Im zweiten Spiel des Turniers gewannen die Rheinhessen gegen Standard Lüttich mit 2:0. Die Tore in der Begegnung über einmal 45 Minuten erzielten vor 20.000 Zuschauern Kapitän Nikolce Noveski (17.) und Andreas Ivanschitz (41., Foulelmeter). Elkin Soto musste mit einer Muskelverletzung ausgewechselt werden (weitere Infos).


FC Augsburg - FSV Frankfurt 1:1

Neuzugang Dong-Won Ji hat auch bei seinem zweiten Einsatz für den FC Augsburg getroffen. Trotz des Treffers des Südkoreaners (59. ) kamen die Schwaben gegen den FSV Frankfurt jedoch nicht über ein 1:1 hinaus (weitere Infos).


SpVgg Unterhaching - FC Bayern München 0:2

Der FC Bayern München hat seine Generalprobe für den Rückrundenstart beim Drittligisten SpVgg Unterhaching mit 2:0 (1:0) gewonnen. Allerdings sah Luiz Gustavo (72.) wegen einer Notbremse die Rote Karte. (weitere Infos).