ANZEIGE

Zwei Partien des 12. Spieltags gibt es am heutigen Sonntag (ab 15:00 Uhr im Liveticker) in der Bundesliga. Mit dem Countdown auf bundesliga.de sind Sie schon Stunden vor den Spielen immer auf dem neuesten Stand.

15:00 Uhr:

Weiter geht's im Liveticker

Der Bundesliga-Countdown am Sonntag verabschiedet sich und wünscht zunächst viel Spaß beim Liveticker zum Spiel Hamburger SV - SV Werder Bremen (ab 15:00 Uhr). Ab 17:00 Uhr startet dann die Berichterstattung zur Partie VfB Stuttgart - FC Augsburg.

14:50 Uhr:

 

14:45 Uhr:

Zinnbauer vor Nordderby: "Alle Kräfte mobilisieren"

Am Sonntag treffen Joe Zinnbauer und Viktor Skripnik bereits zum zweiten Mal in dieser Saison aufeinander. Im September besiegte Zinnbauer seinen Kontrahenten Skripnik in Bremen 4:2. Damals in der Regionalliga Nord. bundesliga.de traf Zinnbauer zum Interview.

 

14:35 Uhr:

5 Fakten zum Schwabenderby

  • Der VfB Stuttgart sammelte an den ersten elf Spieltagen nur neun Punkte – eine schlechtere Bilanz hatten die Schwaben nur in der einzigen Abstiegssaison 1974/75.

  • Der FC Augsburg feierte am elften Spieltag mit dem 3:0 gegen den SC Paderborn seinen fünften Saisonsieg, die bayerischen Schwaben haben damit bereits 15 Punkte auf dem Konto – es sind für den FCA neue Rekordmarken zu diesem Zeitpunkt einer Bundesliga-Saison.

  • Für Armin Veh ist dieses Spiel etwas ganz Besonderes: Der 53-Jährige wurde in Augsburg geboren und war sowohl als Spieler als auch als Trainer beim FC Augsburg tätig (insgesamt vier Engagements, je zwei als Spieler und Trainer).

  • Augsburg gewann die letzten vier Heimspiele alle (eingestellter Vereinsrekord), kassierte zuletzt aber vier Auswärtsniederlagen in Folge - mit der fünften in Stuttgart würde der FCA seinen Negativrekord in der Bundesliga einstellen.

  • Der VfB kassierte mehr als doppelt so viele Gegentore (25) wie der FCA (zwölf) – für die Stuttgarter ein neuer Negativrekord nach elf Spieltagen.

 

14:25 Uhr:

Philipp Bargfrede: "Wir wollen den HSV ärgern"

Im Interview mit bundesliga.de spricht Philipp Bargfrede über die Chancen des SV Werder Bremen, die Rivalität mit dem Hamburger SV und den neuen Trainer Viktor Skripnik.
Hier geht's zum Interview!

 

14:15 Uhr:

Der Statistik-Vergleich von Hamburg und Bremen

 

14:05 Uhr:

Das sagt Viktor Skripnik

"Meine Mannschaft soll mit breiter Brust auftreten und die mitgereisten Werder-Fans nach dem Spiel feiern lassen. Es ist ein wichtiges Spiel, in dem wir alles geben werden. Aber danach kommen noch 22 weitere wichtige Spiele. Wir werden den Ausfall von Di Santo als Team kompensieren und haben dafür mehrere Varianten im Kopf.“

 

13:55 Uhr:

Nordderby-Rückblick: Junuzovic sorgt für Werder-Sieg

 

13:50 Uhr:

"Platz Sieben ist eine schöne Momentaufnahme"

Im Interview mit bundesliga.de spricht Führungsspieler Halil Altintop über die Gründe dafür, dass Augsburg trotz namhafter Abgänge erneut in der oberen Tabellenhälfte zu finden ist, über seine Zeit bei Trabzonspor und über die Unterschiede zwischen der Bundesliga und der SüperLig. Das Interview finden Sie hier.

 

13:40 Uhr:

Schwabenderby-Statistik

 

13:30 Uhr:

Im Fokus beim FCA: Tobias Werner

19 Bundesligatore hat er insgesamt schon für den FC Augsburg geschossen und ist damit Rekordtorschütze beim FCA. Allein in der letzten Partie, beim 3:0 gegen den SC Paderborn 07, war Tobias Werner an allen drei Toren beteiligt; machte zwei selbst, legte ein drittes vor. Der Flügelflitzer ist ein echter Leistungsträger in der Mannschaft - und ist dabei trotzdem immer bodenständig geblieben.

 

13:20 Uhr:

5 Fakten zum Nordderby

  • Zum 101. Mal kommt es in der Bundesliga zur Partie HSV gegen Werder Bremen - historischer Rekord; nur dieses Duell erreichte schon eine dreistellige Marke.

  • Bremen gewann fünf der letzten sechs Duelle gegen den HSV, davon vier zu null.

  • Der HSV verlor zu Hause gegen Bremen nie nach einer 1:0-Führung.

  • In den bisherigen 100 Duellen fielen 297 Tore - gibt es jetzt ein Torjubiläum?

  • Historisch gab es bei keiner Paarung mehr Nullnummern als zwischen Werder und dem HSV (neun), doch das letzte 0:0 liegt jetzt auch schon fast 15 Jahre zurück.

 

13:10 Uhr:

Historische Bilanz im Nordderby

Die Bilanz zwischen Hamburg und Bremen ist sehr ausgeglichen. Werder Bremen hat nur ganz knapp die Nase vorn.

 

13:00 Uhr:

Derbytime

Ganz im Zeichen der Derbys steht der Sonntag des 12. Bundesligaspieltags. Im Nordderby empfängt der Hamburger SV den SV Werder Bremen um 15:30 Uhr. Zum Abschluss des Spieltages hat sich der VfB Stuttgart im Schwabenderby um 17:30 Uhr den FC Augsburg eingeladen.

Alles zu diesen beiden und allen anderen Derbys in der Bundesliga finden Sie hier.