Wolfsburg - Im Kellerduell schlägt der VfL Wolfsburg den SV Darmstadt 98 mit 1:0. Was sagen die Protagonisten? Die Stimmen zu #WOBD98.

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

Andries Jonker (Trainer VfL Wolfsburg): "In der ersten Hälfte hatten wir Geduld und haben das Tor gemacht. Nach der Pause vergeben wir drei Chancen, machen es uns selber schwer und hatten sogar Glück. Aber am Ende ist es egal: Wir mussten gewinnen, wir wollten gewinnen, und wir haben gewonnen."

Torsten Frings (Trainer SV Darmstadt 98): "Wir sind natürlich enttäuscht, weil wir uns viel vorgenommen hatten. Defensiv standen wir gut, offensiv waren wir nicht mutig genug. Bitter, aber es nützt nichts, wir müssen weiterarbeiten. Ich kann mich nur wiederholen: Wir werden nicht aufgeben."

"Den muss ich natürlich reinmachen"

Sidney Sam (SV Darmstadt 98):"Wir waren speziell vor der Pause nicht mutig genug, haben offensiv nicht das umsetzen können, was wir uns vorgenommen hatten. In der zweiten Hälfte haben wir es besser gemacht, auch wenn es schlussendlich leider nicht mehr zum Ausgleich gereicht hat. Leider treffe ich den Ball in der Nachspielzeit nicht richtig, den muss ich natürlich reinmachen. Dann holen wir hier einen Punkt."

Marcel Heller (SV Darmstadt 98): "Nach der Halbzeit haben wir es besser gemacht. Wolfsburg wollte zum Schluss den knappen Vorsprung verwalten und wir haben noch mal alles nach vorne geworfen. Natürlich ist es schade, dass der Ball dann nicht mehr reingeflogen ist. Wir hätten hier heute gerne gepunktet, aber Wolfsburg hat gezeigt, warum sie in den letzten Wochen konstant gepunktet haben."

"Fußballerisch einen großen Schritt nach vorne gemacht"

Mario Gomez (VfL Wolfsburg): "Das Gute ist, dass wir wieder unsere Spiele gewinnen, dass wir die letzten drei Spiele auch fußballerisch wirklich einen großen Schritt nach vorne gemacht haben."

Koen Casteels (VfL Wolfsburg): "Ich glaube, wir haben ein ordentliches Spiel gemacht. Vor allem in der ersten Halbzeit haben wir sehr viel Ballbesitz gehabt und auch Chancen herausgespielt."

>>> Alle Infos zu #WOBD98 im Matchcenter