ANZEIGE

Frankfurt - "Das Ergebnis ist gerecht", meint Eintracht-Trainer Niko Kovac. "Für uns ist es ein Erfolgserlebnis", sagt HSV-Übungsleiter Markus Gisdol. Die Stimmen zu #SGEHSV.

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

Niko Kovac (Trainer Eintracht Frankfurt): "Man hat heute gesehen, worum es geht. Es war ein sehr intensives Spiel, es ging um die zweiten Bälle. Das Ergebnis ist gerecht. Wir hatten aber ein paar sehr gute Chancen. Ich kann mit diesem Punkt sehr gut leben."

Markus Gisdol (Trainer Hamburger SV): "Für uns ist es ein Erfolgserlebnis, hier einen Punkt mitzunehmen. Das Unentschieden ist ein gutes Ergebnis; es ist schwer, in Frankfurt zu spielen. Wir haben in den letzten drei Spielen sieben Punkte gemacht und das gegen gute Mannschaften."

"Ich musste hat arbeiten"

Marco Russ (Eintracht Frankfurt): "Unser Ziel war es, die Null endlich mal wieder zu halten. Wir wollten über den Kampf ins Spiel kommen und natürlich auch gewinnen. Für das erste Mal von Anfang an bin ich zufrieden. Gegen Ende ging dann ein bisschen die Puste aus. Ich musste hart arbeiten. Es waren neun Monate, bis ich wieder von Anfang an spielen durfte. Das zeigt, dass man solche Krankheiten hinter sich lassen kann."

"Den Punkt nehmen wir gerne mit"

René Adler (Hamburger SV): "Unter dem Strich ist das 0:0 gerecht. Den Punkt nehmen wir gerne mit. Im nächsten Heimspiel wollen wir wieder einen Dreier holen."

>>> Alle Infos zu #SGEHSV im Matchcenter