Köln - Sowohl der 1. FC Köln als auch Hertha BSC werden voraussichtlich ihre Startelf im Vergleich zur Vorwoche verändern. bundesliga.de verrät die möglichen Aufstellungen.

>>> Jetzt mitmachen beim Bundesliga Fantasy Manager

1. FC Köln

T. Horn - Olkowski, Maroh, Subotic, Hector - Lehmann, Höger - Clemens, Jojic - Modeste, Osako

Es fehlen: Kessler (Prellung), Heintz (5. Gelbe Karte), Sörensen (Oberschenkelbeschwerden), Rausch (Erkältung), Risse (Reha nach Kreuzbandriss), Guirassy (Aufbautraining)

  • Da Dominique Heintz gelbgesperrt ist, dürfte Subotic in der Innenverteidung spielen. Für den erkrankten Rausch wird Hector links in der Viererkette starten.
  • Lehmann droht eine Gelbsperre.

Hertha BSC

Jarstein - Pekarik, Langkamp, Brooks, Plattenhardt - Stark, Skjelbred - Haraguchi, Darida, Kalou - Ibisevic

Es fehlen: Lustenberger (Leistenprobleme), Kurt (OP am Sprunggelenk), Schieber (Knie-OP), Duda (muskuläre Probleme im Oberschenkel)

  • Sollte Kalou (Muskelprobleme im Oberschenkel) ausfallen, könnten Stocker oder Esswein in die Startelf rücken.
  • Darida und Ibisevic müssen aufpassen, beide haben bereits jeweils vier Gelbe Karten.

>>> Alle Infos zu #KOEBSC im Matchcenter