ANZEIGE

Mainz - Felix Borja wird im Januar 2011 vom 1. FSV Mainz 05 zum mexikanischen Erstligisten FC Pueblo wechseln.

Der Ecuadorianer erhält in Mexiko einen Halbjahresvertrag und löst seinen bestehenden Kontrakt in Mainz auf. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. Borja ist seit 2007 bei den 05ern und hat in 53 Spielen 23 Tore für den FSV erzielt.

"Felix ist mit dem Wunsch, in Mexiko einen Neuanfang starten zu dürfen, auf uns zugekommen. Wir wollen ihm keine Steine in den Weg legen und wünschen ihm für seine Zukunft beim FC Pueblo alles erdenklich Gute", sagt Christian Heidel.