ANZEIGE

München - Der FC Bayern München muss beim Spiel am Samstag in Bremen (Vorschau) auf Franck Ribéry und Arjen Robben verzichten, die sich beide am Mittwochabend verletzten.

Ribéry zog sich beim Champions-League-Achtelfinal-Rückspiel gegen Schachtar Donezk (Spielbericht) eine Stauchung im Sprunggelenk zu und wurde in der 59. Minute ausgewechselt. Arjen Robben muss wegen eines eingeklemmten Nervs pausieren, er hatte das Feld bereits in der 19. Minute verlassen. Auch Xabi Alonso wird die Reise nach Bremen nicht antreten, da er nach fünf Gelben Karten gesperrt ist.