ANZEIGE

Basel - Der FC Bayern München hat seine weiße Weste in der Vorbereitung auf die Rückrunde gewahrt. Der souveräne Herbstmeister feierte beim Schweizer Champion FC Basel einen mühelosen 3:0 (3: 0)-Erfolg.

Zuvor hatte die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes schon den katarischen Meister Lekhwiya SC (4:0) und den Ligarivalen Schalke 04 (5:0) bezwungen. Mario Mandzukic (8.), Bastian Schweinsteiger (10.) und Franck Ribery (38.) sorgten bei den Eidgenossen schon vor der Pause mit ihren Toren für klare Verhältnisse.

Am Sonntag (18:00 Uhr) steht beim Drittligisten SpVgg Unterhaching bereits der nächste Test an. Der Rekordmeister startet mit einem Heimspiel gegen den Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth am kommenden Samstag in die Rückrunde.

FC Bayern München: Neuer - Lahm, Van Buyten, Dante, Alaba (71. Can) - Martinez, Schweinsteiger - Müller (71. Shaqiri), Kroos (71. Pizarro), Ribery (74. Rafinha) - Mandzukic (71. Robben)

Tore: 0:1 Mandzukic (8.), 0:2 Schweinsteiger (11.), 0:3 Ribery (37.)