ANZEIGE

Das Spitzenspiel in der Bundesliga zwischen Schalke 04 und dem FC Bayern München ist auch an der internationalen Presse nicht vorbeigegangen. bundesliga.de hat die Meldungen zusammengetragen.

Der Londoner Times etwa fällt eine neue Abgeklärtheit im Spiel der Bayern auf, mit der sie manch unerwartet gutes Resultat erzwingen: "Am Dienstag kamen sie gegen Manchester United in der Champions League nach einem Rückstand zurück und gewannen. Am Samstag treten sie beim Tabellenführer Schalke 04 an, müssen bereits in der 1. Hälfte mit einem Mann weniger auskommen und halten dennoch den 2:1-Sieg fest."

"Bayern stimmen sich auf Old Trafford ein"

Auch für die jungen Spieler wie Diego Contento und Holger Badstuber findet die Times lobende Worte - wie für das gesamte Team: "Als es darauf ankam, haben sie Schalke gemeinsam bezwungen. Und vielleicht wird ihnen das auch in Manchester gelingen."

Auch der britische Guardian warf in Ihrer Onlineausgabe einen genauen Blick zum Topspiel nach Gelsenkirchen: "Es war ein erinnerungswürdiger Nachmittag für Bayern München, die das Spitzenspiel gegen Schalke gewinnen konnten." Die gelungene Generalprobe der Bayern vor dem Champions League-Rückspiel gegen Manchester United bezeichnet die Zeitung als "gute Einstimmung auf Old Trafford".

"Brillante Woche für die Bayern"

Die spanische Marca lobt den Auftritt des Rekordmeisters in der vergangenen Woche: "Bayern erobern die Tabellenführung in einer brillanten Woche. Die Tore von Ribery und Müller katapultieren die Münchner auf Platz 1 und komplettieren eine großartige Woche nach dem Sieg gegen Manchester United."

Für die madrilenischen Kollegen der as hätte der Sieg der Bayern zu keinem besseren Zeitpunkt kommen können: "Ribery führt Bayern an die Spitze. Vier Tage bevor der FC Bayern gegen Manchester United um seine Zukunft im bedeutendsten Wettbewerb des Kontinents spielt, kehrt er an die Tabellenspitze zurück.

"Bayern entreißt Schalke die Führung"

"Bayern erlangt die Herrschaft zurück: Die Münchner besiegen auswärts Schalke mit 2:1 und entreißen den Hausherren die Führung", titelt die Onlineausgabe der spanischen Tageszeitung El Mundo.