ANZEIGE

Nach ihrem trainingsfreien Sonntag ging es für die erste Trainingsgruppe von Bayer Leverkusen am Montagmorgen (8. Dezember) bereits früh los.

In der Sporthochschule Köln begannen um 8 Uhr die Leistungstests für die erste Spielergruppe, zu der unter anderem Gonzalo Castro, Manuel Friedrich und Simon Rolfes gehören. Am Dienstagmorgen (9. Dezember) folgte die zweite Gruppe, unter anderem mit Stefan Kießling, Arturo Vidal und Renato Augusto.

Wichtig für die Erstellung individueller Trainingspläne

Wie zum Start der Saisonvorbereitung werden die Spieler nun auch zum Auftakt der letzten Trainingswoche vor der Winterpause gründlich durchgecheckt. Im Vordergrund der rund zweistündigen Übungseinheit stehen hierbei die Werte im Kraft- und Ausdauerbereich.

"Anhand der Ergebnisse erstellen wir dann die individuellen Trainingspläne für die Winterpause", erklärt Bayer 04-Konditionstrainer Holger Broich.