ANZEIGE

Dortmund - Tabellenführer Borussia Dortmund wird im Spiel gegen Werder Bremen möglicherweise auf seinen Torjäger Lucas Barrios zurückgreifen können. Der Paraguayer stieg am Mittwoch (9. Dezember) wieder ins Training ein. Sollte das lädierte Knie keine Reaktion auf die Belastung gezeigt haben, kehrt der Torjäger in die erste Elf zurück.

Offen lässt Coach Jürgen Klopp die Besetzung der Außenpositionen in der offensiven Mittelfeldreihe: "Da habe ich drei Spieler, die nah beieinander sind, für zwei Positionen. Das ist perfekt für uns."