ANZEIGE

Dortmund - Ohne Stürmer Lucas Barrios muss Borussia Dortmund am Donnerstag das Spiel der UEFA Europa League gegen Karpaty Lwiw und am Sonntag das Bundesligaspiel beim 1. FC Nürnberg bestreiten.

Der 26-Jährige hatte sich im Spiel gegen Mönchengladbach eine Kapselverletzung im rechten Knie zugezogen. Das ergab die Kernspin-Untersuchung von BVB-Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun am Montag in der BG Unfallklinik in Duisburg.