ANZEIGE

Der frühere EM-Torschützenkönig Milan Baros hat für eine gelungene Generalprobe des türkischen Meisters Galatasaray im Hinblick auf das UEFA-Cup-Spiel am Mittwoch bei Hertha BSC gesorgt und dem deutschen Trainer Michael Skibbe ein paar ruhige Tage beschert.

Der Tscheche avancierte mit drei Treffern beim 3:1 (1:1) gegen Hacettepe Spor Kulübü zum Matchwinner. Damit rückte "Gala" mit nun 24 Punkten bis auf vier Zähler an Spitzenreiter Trabzonspor (1:1 bei Kayserispor) heran. Skibbe steht angesichts des schwachen Saisonverlaufs seit Wochen schon in der Kritik. Erst am vergangenen Donnerstag gab es eine 0:1-Heimpleite im UEFA-Cup gegen Metalist Charkow.