ANZEIGE

Nach einem Treffen zwischen der sportlichen Leitung von Hannover 96 und Hanno Balitsch steht fest: Der Mittelfeldmann steht zum Rückrundenstart wieder im Profi-Kader.

Aus disziplinarischen Gründen hatte Trainer Dieter Hecking Hanno Balitsch in der Halbzeit des Spiels beim VfL Wolfsburg ausgewechselt und anschließend aus dem Kader für die Partie gegen Arminia Bielefeld gestrichen.

Balitsch musste eine Woche bei der U23-Mannschaft trainieren. "Wie von mir vorgesehen gab es jetzt nach dem Spiel gegen Bielefeld ein klärendes Gespräch. Das Ergebnis: Hanno wird zum Trainingsstart am 04. Januar 2009 wieder bei uns im Kader stehen", so Trainer Dieter Hecking.