ANZEIGE

Augsburg - Ein Fragezeichen für das Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach steht noch hinter dem Einsatz von Stürmer Sascha Mölders. Der Stürmer konnte am Freitag wegen einer Grippe nicht trainieren.

"Sein Einsatz wird sich wenn erst am Spieltag entscheiden", berichtet Trainer Jos Luhukay. "Aber selbst wenn Sascha Mölders die Ausfallliste für dieses Spiel auf zehn Spieler ausdehnen würde, Bauchschmerzen bereitet den Niederländer das nicht: "Damit müssen wir schon in den letzten Wochen leben. Wenn Sascha ausfällt, wird ein anderer auf dem Platz stehen und sein Bestes geben. Das fangen wir auch auf."