ANZEIGE

Frankfurt - Die deutsche Nationalmannschaft startet am 7. September 2012 mit einem Heimspiel gegen die Färöer Inseln in die Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Das ist ein Ergebnis des Treffens der Nationalverbände von Schweden, Irland, Österreich, Kasachstan und den Färöern am Freitag in Frankfurt.

In der Zentrale des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wurde der Spielplan der Qualifikationsgruppe C für die WM 2014 terminiert.

Erstes Auswärtsspiel gegen Österreich

Demnach gastiert die DFB-Auswahl am 11. September 2012 in Österreich. Die Spiele in Irland am 12. Oktober und zu Hause gegen Schweden am 16. Oktober runden die Qualifikation für das Jahr 2012 ab. Weiter geht es für die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw am 22. März 2013 mit dem Auswärtsspiel in Kasachstan. Das letzte Gruppenspiel bestreitet Deutschland am 15. Oktober 2013 in Schweden.

Die Termine der deutschen Nationalmannschaft in der Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien:

07.09.2012: Deutschland - Färöer
11.09.2012: Österreich - Deutschland
12.10.2012: Irland - Deutschland
16.10.2012: Deutschland - Schweden
22.03.2013: Kasachstan - Deutschland
26.03.2013: Deutschland - Kasachstan
06.09.2013: Deutschland - Österreich
10.09.2013: Färöer - Deutschland
11.10.2013: Deutschland - Irland
15.10.2013: Schweden - Deutschland