ANZEIGE

Bremen - Welchen Kickern vertrauten die OBM-Trainer zum Saisonstart? Ein Blick auf die Statistik der meist eingesetzten Spieler beim Offiziellen Bundesliga Manager (OBM) verrät, wer bei den Usern hoch im Kurs steht.

Auf Rang eins liegt ein tschechischer Nationalspieler - wer könnte das sein? Jetzt werden Sie vielleicht an bekannte Bundesligaspieler wie Michal Kadlec, David Jarolim oder Torwart Jaroslav Drobny denken, doch damit liegen Sie verkehrt. Gesucht wird nämlich Zdenek Pospech. Zdenek wer?

Pospech ist seit dieser Sasion der neue Rechtsverteidiger beim FSV Mainz 05 und hat 26-Mal für die Auswahl Tschechiens gespielt. Genau wie Mainz 05-Coach Thomas Tuchel setzten auch die OBM-User am 10. Spieltag auf Pospech, der in mehr als neun von zehn Partien (91,9 %) zum Einsatz kam.

Zwei weitere Bundesliga-Neulinge folgen

Mit Sokratis (Bremen/ 85,9 %) und dem serbischen Abwehrspielerieler Slobodan Rajkovic (HSV/ 82,6 %) belegen zwei weitere Neuzugänge die Plätze zwei und drei. Das spricht also dafür, dass die OBM-Manager dem Beispiel der Realität folgen: Ein Spieler, der für viel Geld gekauft wurde, muss auch spielen.

Zieler die Nummer 1 unter den Keepern

Keeper des Vertrauens beim Managerspiel ist Hannovers Ron-Robert Zieler mit 64 % möglicher Einsätze. Damit liegt er bei den Online-Gamern deutlich vor seinen Nationalmannschafts-Konkurrenten Neuer und Wiese.


Oliver Mumm