ANZEIGE

Bremen - Marko Arnautovic wird dem SV Werder Bremen in den nächsten Tagen nicht zur Verfügung stehen. Der 23-Jährige zog sich beim Training am Donnerstag eine Zerrung im Oberschenkel zu.

"Marko wird etwa zwei Wochen nicht zu Verfügung stehen. Ich habe gestern Abend auch schon mit Marcel Koller, dem Trainer der österreichischen Nationalmannschaft telefoniert und die Länderspielreise für Marko abgesagt", sagte Thomas Schaaf. "Ob er zum Saisonstart wieder fit ist, müssen wir abwarten."

Besser sieht die Situation bei Nils Petersen und Tom Trybull aus, die beide am Freitag ebenfalls nicht mit der Mannschaft trainieren konnten. "Das Spiel gegen Aston Villa kommt für Nils zu früh, aber wir hoffen, dass er am Dienstag gegen Odense wieder einsatzfähig sein wird", erklärte Thomas Schaaf. "Tom Trybull sollte bis zum Wochenende wieder fit sein, ist unter der Woche aber bei der U 20-Nationalmannschaft."