ANZEIGE

Arminias früherer Präsident verstarb letzte Woche im Alter von 93 Jahren.

Zwischen 1962 und 1969 stand Kastrup an der Vereinsspitze des DSC Arminia Bielefeld. Während seiner Amtszeit gelang Arminia die Qualifikation für die neu eingeführte Regionalliga West, die damals die zweithöchste Spielklasse bildete. Bis 1969 hielt der DSC problemlos die Klasse und setzte im Laufe von Kastrups Zeit als Präsident den Grundstein für den Aufstieg 1970 in die Bundesliga. Dr. Hans Kastrup verstarb im Alter von 93 Jahren. Die Beisetzung fand im engsten Familienkreis statt.