ANZEIGE

München - Bayern-Torhüter Manuel Neuer ist drei Tage vor dem Halbfinal-Hinspiel in der Champions League bei Real Madrid am Mittwoch ins Training zurückgekehrt.

Der Nationaltorwart, der sich wegen Wadenproblemen in der Liga und im DFB-Pokal zuletzt von Lukas Raeder hatte vertreten lassen, absolvierte am Sonntag individuell ein 45-minütiges Programm. David Alaba (Erkältung), der im Ligaspiel bei Eintracht Braunschweig (2:0) am Samstag nicht im Kader gestanden hatte, trainierte am Ostersonntag wieder normal mit der Mannschaft.