ANZEIGE

Mainz - Niko Bungert hat sich beim Testspiel des 1. FSV Mainz 05 beim 1. FC Kaiserslautern am Samstag einen Innenbandteilanriss im linken Knie zugezogen. Das ergab eine Untersuchung am Samstagabend in der Mainzer Universitätsmedizin.

Der Verteidiger wird mehrere Wochen pausieren müssen. Bungert wird am Sonntagmorgen dennoch mit der Mannschaft ins Trainingslager nach Birmingham fliegen. Die konservative Behandlung des Knies wird vor Ort vom mitgereisten medizinischen Personal fortgeführt.

Der beim Testspiel ebenfalls verletzt ausgewechselte Devante Parker erlitt eine Kapsel- Bandverletzung des äußeren Sprunggelenkes. Der Youngster wird ebenfalls mit nach England reisen und zunächst mit dem Training aussetzen.