Heidenheim - Der VfB Stuttgart bleibt in der Vorbereitung auf die neue Saison weiterhin ungeschlagen. Die Mannschaft von Trainer Armin Veh setzte sich am Samstag bei Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Heidenheim mit 4:2 (0:1) durch und holte im sechsten Testspiel den fünften Sieg.

Vedad Ibisevic (54./80.), Daniel Didavi (70.) und Marco Rojas (90.+4) erzielten die Stuttgarter Tore in einem unterhaltsamen Spiel. Robert Leipertz (19.) und Smail Morabit (56.) hatten Heidenheim zweimal in Führung gebracht. Der VfB bestreitet seinen nächsten Test am Dienstag gegen den spanischen Erstligisten FC Getafe.