ANZEIGE

Paderborn - Nach seiner Roten Karte im Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth muss Innenverteidiger Christian Strohdiek zwei Spiele pausieren.

Damit fällt das Eigengewächs für den Auswärts-"Doppelpack" beim VfL Bochum (Freitag, 26. November) und beim VfL Osnabrück (Freitag, 3. Dezember) aus. Der SCP hat diese Strafe akzeptiert.