ANZEIGE

Duisburg - Emil Jula hat sich im Heimspiel des MSV Duisburg gegen den TSV 1860 München (0:3) einen Bänderriss und einen Anriss der Kapsel im rechten Sprunggelenk zugezogen; das ergab eine Kernspintomographie am Montag.

Ein operativer Eingriff wird zwar nicht notwendig, dennoch wird der Stürmer den "Zebras" auf unbestimmte Zeit fehlen. Der Rumäne musste in der Begegnung am Sonntag zur Pause ausgewechselt werden.