ANZEIGE

Karlsruhe - Ingo Wellenreuther ist neuer Präsident des Karlsruher SC. Der 50-jährige Bundestagsabgeordnete, der bereits seit sieben Wochen als Notvorstand im Amt war, erhielt bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung am Mittwochabend 938 von 1.061 abgegebenen gültigen Stimmen.

Die beiden künftigen Vizepräsidenten heißen Günter Pilarsky und Georg Schattling. Der 72-jährige Pilarsky erhielt in einer Einzelwahl 1.076 Stimmen.

Auf den 62-jährigen Schattling entfielen in einem weiteren Wahlgang 997 von 1.130 abgegebenen gültigen Stimmen. Auf den dritten Kandidaten Lüppo Cramer entfielen 133 Stimmen.