ANZEIGE

Der SV Wehen Wiesbaden hat den ersten Neuzugang für die Rückrunde perfekt gemacht.

Stürmer Marcel Ziemer (23) kommt auf Leihbasis bis zum Saisonende vom Liga-Konkurrenten 1. FC Kaiserslautern in die hessische Landeshauptstadt.

Ziemer kommt auf insgesamt 49 Einsätze in der 1. und 2. Bundesliga, in denen er 10 Tore schoss. Darüber hinaus erzielte er in 50 Regionalliga-Spielen neun Tore.

Ziemer macht auf sich aufmerksam

Der großgewachsene Mittelstürmer schoss unter anderem ein Tor in der Saison 07/08 für den FCK beim Spiel gegen seinen neuen Arbeitgeber SV Wehen Wiesbaden.

Außerdem hat er mit zwei Treffern in der Partie des 1. FC Kaiserslautern gegen den 1. FC Köln entschiedenen Anteil am Klassenerhalt des Pfälzer Clubs in der gleichen Saison.

Frank: "Leistungsniveau angehoben"

"Marcel Ziemer ist die Verstärkung im Sturm, die ich mir gewünscht habe. Durch ihn sind wir um eine Variante reicher, er wird den Konkurrenzkampf neu entfachen und schon allein dadurch das Leistungsniveau anheben", freut sich Cheftrainer Wolfgang Frank über den Neuzugang.