ANZEIGE

Frankfurt gewann die letzten beiden Spiele und machte einen Sprung auf Rang 4 - die beste Platzierung der Hessen seit dem 7. Spieltag.

  • Zu so einem späten Zeitpunkt einer Saison war der FSV in der 2. Liga sogar noch nie so gut platziert.

  • St. Pauli hat noch kein Heimspiel gegen den FSV Frankfurt verloren (drei Siege, ein Unentschieden).

  • Den Hessen gelang in vier Gastspielen am Millerntor nur ein Treffer (bei der 1:2-Niederlage in der letzten Saison traf Marcel Gaus).

  • Insgesamt gewann St. Pauli fünf der neun Duelle (alle in der 2. Bundesliga) gegen den FSV (bei zwei Remis und zwei Niederlagen).

  • Marius Ebbers erzielte in seinen letzten fünf Spielen gegen die Hessen vier Tore.

  • St. Pauli verlor zuletzt zum ersten Mal unter Michael Frontzeck 2 Spiele in Folge - die Bilanz seiner Amtszeit in Hamburg ist nun erstmals negativ (4 Siege, 4 Remis, 5 Niederlagen).

  • In der Rückrundentabelle liegt St. Pauli sogar auf dem letzten Platz (nur zwei Punkte aus fünf Spielen bei 1:8 Toren).

  • St. Pauli gab schon in sieben Heimspielen Punkte ab (vier Remis, drei Niederlagen) - häufiger als in der kompletten letzten Saison (fünf Mal).

  • In den letzten sechs Auswärtsspielen von Frankfurt wechselten sich Sieg und Niederlage ab - zuletzt gab es ein 2:0 in Aue.