ANZEIGE

Die einzigen Male trafen beide Mannschaften in der Saison 2006/07 aufeinander: Die TuS bestritt ihr 1. Spiel in der 2. Liga in Duisburg und verlor 1-2, die Rückrundenpartie endete 1-1.


  • Das 2-1 des MSV war auch gleichzeitig das 1.

  • Duisburger Spiel unter der Regie von Rudi Bommer Koblenz holte aus seinen letzten 3 Partien nur 1 Punkt (1-11 Tore).

  • Die Rapolder-Elf ist seit 17 Partien zu Hause ungeschlagen - aktuell die längste Serie der 2. Liga.

  • Der MSV Duisburg blieb in seinen letzten beiden Auswärtsspielen ohne Tor (0-0, 0-2).

  • Nur 2 der 16 Saisontore erzielte der MSV in der Fremde.

  • Allerdings konnten sie dabei 5 Punkte ergattern.

  • In den Partien mit Koblenzer Beteiligung gab es keinen Auswärtssieg - das gab es bei keinem anderen Team.

  • Zwischen der 16. und 30. Spielminute sind die Zebras am torgefährlichsten: 5 Tore markierten sie in diesem Zeitraum (wie Augsburg) - kein Team mehr.

  • Nach Wehen Wiesbaden spielten die Meidericher am häufigsten Foul (211).

  • Die Oberwerther gaben ligaweit die wenigsten Torschüsse ab (106).