ANZEIGE

Die Profis des FC Ingolstadt treten erstmals gegen den VfL Osnabrück an der Bremer Brücke an.

  • Ingolstadts 2-1-Sieg im Hinspiel war die bislang einzige Begegnung zwischen beiden Clubs.

  • Der VfL gewann keines seiner letzten 7 Heimspiele (5 Remis).

  • Osnabrück ist mit nur 1 Punkt und 4:10 Toren die schwächste Rückrundenelf.

  • Keines der letzten 6 Auswärtsspiele des FCI endete remis (2 Siege).

  • Seit nunmehr 5 Stunden und 43 Minuten warten die "Schanzer" auf ein Tor - und damit von allen Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga am längsten.

  • Osnabrück feierte alle 4 Saisonsiege mit genau 1 Tor Differenz.

  • Aktuell wartet die Wollitz-Elf ligaweit am längsten auf einen "Dreier" (5 Spiele).

  • 2-mal spielte der FCI in der Rückrunde zu Null - damit blieben die "Schanzer" seit der Winterpause öfter ohne Gegentor als der VfL während der gesamten Saison (1-mal).

  • Die VfL-Spieler wurden ligaweit am häufigsten gefoult (21-mal pro Partie).

  • Von den 22 Gegentreffern der "Schanzer" auf fremden Plätzen wurden 12 von Mittelfeldspielern erzielt - und keines von einem Verteidiger.

  • Die letzten 5 Osnabrücker Tore fielen nach Hereingaben - 3-mal per Flanke aus dem Spiel heraus, 2-mal nach Ecken.