ANZEIGE

In der 2. Liga verlor Rot Weiss Ahlen beide Gastspiele beim Club mit 0-2.

  • Im DFB-Pokal gelang den Westfalen dagegen eine Überraschung: Im September 2004 siegten sie als Zweitligist beim Erstligisten FCN im Frankenstadion mit 3-2 n. V.

  • Nach zuvor 4 Auswärtspleiten in Folge holte Ahlen beim jüngsten Gastspiel in Rostock 1 Punkt (0-0).

  • Der Club ist seit 8 Heimspielen ungeschlagen (6 Siege).

  • Seit 6 Stunden und 52 Minuten traf kein Gast mehr im easycredit-Stadion.

  • Mit 10 Unentschieden sind die Franken die Remis-Könige der Liga.

  • Ahlen ist das zweikampfstärkste Team der Liga - die Westfalen gewannen 52.6% ihrer Duelle am Ball.

  • 8 der letzten 9 Nürnberger Tore wurden von Neuzugängen erzielt.

  • RWA gab ligaweit die wenigsten Torschüsse ab (10.7 pro Spiel), der Club die drittmeisten (15.4).

  • Kevin Großkreutz war an 3 der letzten 4 Ahlener Treffer unmittelbar beteiligt - 2-mal als Schütze, 1-mal als Vorbereiter.