ANZEIGE

Köln - Der SV Sandhausen scheint mit 33 Punkten bereits gesichert. Erzgebirge Aue steckt derweil mitten im Abstiegskampf und will am Sonntag (ab 13:15 Uhr im Liveticker) wichtige Punkte sammeln.

 

  • Sandhausen gewann von neun Pflichtspielen gegen Aue in der 2. Bundesliga und 3. Liga nur eines (1:0 zu Hause am 20. Dezember 2013 durch ein Elfmetertor von David Ulm).

  • In Aue gab es zweimal ein 2:2 sowie zwei Siege von Aue (1:0 und 3:1).

  • Aue verhinderte mit dem 1:0-Auswärtssieg in Sandhausen am letzten Spieltag der Saison 2012/13 die Relegation, wurde punktgleich mit dem 16. Dresden 15. (Torschütze: Jan Hochscheidt in der 79. Minute).

  • Timo Achenbach gewann nie in Aue (sechs Spiele mit Aachen, Fürth und Sandhausen – drei Remis, drei Niederlagen).

  • Kein Team hat mehr Niederlagen auf dem Konto als Aue (14), dennoch blieben die Sachsen zuletzt zweimal in Folge ohne Gegentor.

  • Sandhausen verlor nur eins der letzten acht Spiele (mit 0:1 am 15.3.2015 gegen Braunschweig, 25. Spieltag).

  • Aue ist die Mannschaft mit den wenigsten Treffern, nur 22 Tore erzielte man – das sind deutlich weniger Treffer als zum vergleichbaren Zeitpunkt der letzten Saison (34).

  • Beide Teams sind souverän nach Führungen: Nur jeweils eine der elf Partien, in denen Aue und Sandhausen in Führung lagen, haben die beiden Mannschaften verloren.

  • Sandhausen verursachte 6 Strafstöße - kein Team mehr.

  • Aue blieb in den letzten drei Heimspielen ohne Torerfolg – neuer Vereinsnegativrekord in der 2. Bundesliga. Einzig 1860 München hat mehr Heimniederlagen auf dem Konto (8) als Aue (7).

  • Sandhausen ist seit vier Auswärtsspielen ungeschlagen – neuer Vereinsrekord in der 2. Bundesliga. Die letzte Auswärtsniederlage gab es mit 0:1 am 21.12.2014 in Kaiserslautern, 19. Spieltag.