ANZEIGE

Auswärts holten die Düsseldorfer nur drei Punkte. Der einzige Auswärtssieg gelang am 7. Spieltag in Osnabrück (3:2). In den anderen sechs Gastspielen dieser Saison gelang nicht mal ein Tor. Im gesamten Jahr 2010 gewann Fortuna nur drei Ligaspiele auswärts.

  • Die zwölf Pflichtspiele dieser Teams fanden stets einen Sieger (7:5 Siege für Berlin). Die ligenübergreifend letzten sieben Begegnungen endeten stets mit 1:0.

  • Seit dem Union-Aufstieg 2006 in die Regionalliga Nord sind die Berliner immer in der gleichen Liga wie die Fortuna. 2008 qualifizierten sich beide für die neue 3. Liga, ein Jahr darauf stieg Union mit der Fortuna in die 2. Liga auf.

  • In der Begegnung sind viele Torschüsse zu erwarten, da Union ligaweit 2010/11 die meisten abgab (189), Düsseldorf die drittmeisten (184). Allerdings ist die Fortuna in der Chancenverwertung Letzter (7,3 Prozent), Union viertletzter (9,6 Prozent).

  • Uwe Neuhaus traf als Bundesliga-Spieler von Wattenscheid 1990/91 in zwei Begegnungen auf Norbert Meier (Gladbach). Beide Partien endeten 1:1, im Hinspiel in Wattenscheid sicherte Meier mit dem Ausgleichstreffer einen Punkt für sein Team.

  • Der gebürtige Berliner Ranisav Jovanovic und Lukimya Assani spielten in der Jugend und im Herrenbereich für Berliner Vereine. Macchambes Younga-Mouhani (19 Bundesliga-Spiele, zehn in Liga zwei) und Kenan Sahin spielten schon für die Fortuna.

  • Jens Langeneke ist gelbgesperrt. Der Verteidiger erzielte gegen RWO seinen zweiten Saisontreffer (beide per Strafstoß) und führt damit gemeinsam mit Oliver Fink die interne Torjägerliste der Fortuna an.